Experimentiertage

Gleich nach den Osterferien besuchten uns alle drei Klassen der Löwenzahn Grundschule Moringen, um bei uns zu experimentieren.

Die Grundschüler lernten wie man einen Bunsenbrenner anzündet und verbrannten verschiedene Stoffe, vor allem verschiedene Metalle. An 11 verschiedenen Stationen zum Thema Verbrennung konnten sie viel ausprobieren, immer nach Anleitung der Schülerinnen und Schüler der NW- Klasse, die die Stationen betreuten.

Vorschriftsmäßig ausgerüstet mit zurückgebundenen Haaren und Schutzbrillen experimentierten die Grundschüler begeistert und staunten nicht schlecht, wie schnell zwei Unterrichtsstunden vergehen können.

Verbrennung von Metallen mit Grundschülern.