KOOPERATIVE GESAMTSCHULE MORINGEN

GEGRÜNDET 1977 IST DIE KGS MORINGEN EINE SCHULE FÜR ALLE KINDER, JUGENDLICHEN UND JUNGEN ERWACHSENEN. DIE KGS MORINGEN IST EINE SCHULE VOM 5. BIS 13. JAHRGANG. SIE BIETET ALLE BILDUNGSABSCHLÜSSE DES ALLGEMEINBILDENDEN SCHULWESENS AN. WER EINEN NEUEN WEG EINSCHLAGEN WILL, BRAUCHT DIE SCHULE NICHT ZU WECHSELN. DER WECHSEL DER SCHULZWEIGE IST UNTER EINEM DACH MÖGLICH. DIE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER WERDEN IN BESTIMMTEN FÄCHERN UND JAHRGÄNGEN DANN AUCH WEITERHIN SCHULZWEIGÜBERGREIFEND UNTERRICHTET, SODASS DAS GEMEINSAME LERNEN – ALS ZENTRALER BESTANDTEIL UNSERER GESAMTSCHULE – WEITERHIN MÖGLICH IST.

Anmeldezeitraum: 11. bis 29. Mai 2020

Anmeldung für den 5. Jahrgang im Schuljahr 2020/2021

Die Anmeldung für den neuen 5. Jahrgang erfolgt in diesem Jahr ausschließlich über die Zusendung Ihrer ausgefüllten Anmeldebögen sowie der erforderlichen ergänzenden Unterlagen bis zum 29. Mai 2020.
Eine persönliche Abgabe wird an unseren Schulstandorten über die Briefkästen an den Haupteingängen ermöglicht.

Mit Rückfragen und Klärungen werden wir uns in der Regel telefonisch an Sie wenden!

Vordrucke zur Anmeldung und eine Liste der ergänzenden Unterlagen (in Kopie) finden Sie über den Link (oder zur Abholung aus der Schule über eine Auslage).

Zusätzlich bieten wir Ihnen an, uns Ihre Fragen unter info5neu@kgsmoringen.com zukommen zu lassen. Wir versuchen diese zügig zu beantworten oder vereinbaren einen Telefontermin mit Ihnen.

Link

Schulzirkus 'Circo Piccolino' digital remastered

Und es gibt doch noch schöne Momente

In schwierigen Zeiten macht sich eine kleine, große Gruppe auf und sucht einen Weg, um ihre Künste allen zugänglich machen zu können.

Aber lest und vor allem seht selbst. ...

Artikel lesen Link

'Arbeit im Präsenzunterricht' und 'Arbeit zu Hause' wechseln sich ab

Schrittweise Aufhebung der Schulschließung

Die KGS Moringen bleibt - wie alle anderen nds. Schulen - für die Schuljahrgänge 5 bis 8 sowie 11 bis zum 25.05.2020 geschlossen.

Die Abschlussklassen 9H, 10H, 10R und 13 beginnen bereits am 27.04.2020 wieder mit ihren Unterrichten!

Ab dem 11.05.2020 kommt der 12. Jahrgang hinzu, ab dem 18.05.2020 sind die Jahrgänge 9 und 10 dran, die keine Abschlussprüfungen haben.

Für den 11. Jahrgang beginnt der Unterricht in halber Klassenstärke ab dem 25.05.2020.

Die Rückkehr der Teilgruppen aus den Jahrgängen 7 und 8 ist für den 01.06.2020 sowie für die Jahrgänge 5 und 6 am 15. Juni 2020 vorgesehen!

Weitere Daten und Informationen folgen per Mail, sobald sie vom MK zur Verfügung gestellt werden!

Die Schüler*innen erhalten in den kommenden Wochen Übungsaufgaben und - materialien über IServ zugänglich gemacht. Diese dienen der Arbeit zu Hause, die im Sinne der Schulpflichterfüllung verbindlich anzufertigen sind.
Abhängig von der Jahrgangsstufe werden hierbei unterschiedliche Zeitfenster für die Kernfächer berücksichtigt. Mit den Lehrkräften bleiben die Klassen und Lerngruppen auf digitalem Weg in Kontakt.

Genauere Informationen zum Vorgehen und Abruf der Daten erhalten die Schüler*innen per Mail.

Sollten weitere Maßnahmen im Zuge des Gesundheitsschutzes ergriffen werden müssen, erhalten die Schüler*innen die hierzu notwendigen Informationen ebenfalls per Mail.

Kultusministerium legt neue Termine fest

Terminverschiebungen für das Abitur und die Abschlussprüfungen

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Prüfungen im Abitur sowie die Abschlussprüfungen in den Schuljahrgängen 9 und 10 verschoben. Einzelheiten hierzu können über den angegebenen Link abgerufen werden.

Für das schriftliche Abitur ist der Prüfungszeitraum vom 11. bis zum 30. Mai 2020 festgelegt worden!

Die Termine der mündlichen Prüfungen werden in den kommenden Tagen schulintern festgelegt und dem Abiturjahrgang mitgeteilt.

Die Ausgabe der Abiturzeugnisse erfolgt am 9. oder 10. Juli, sodass die Anmeldung an den Hochschulen weiterhin gewährleistet bleibt.


Für die schriftlichen Abschlussprüfungen in den Jahrgängen 9 und 10 ist der Prüfungszeitraum vom 20. bis zum 28. Mai 2020 festgelegt worden!

Die Termine der mündlichen Prüfungen werden in den kommenden Tagen auch hierbei schulintern festgelegt und danach den Schüler*innen mitgeteilt.

Link

Kultusministerium und Niedersächsische Landesschulbehörde informieren

Tipps für Eltern und Erziehungsberechtigte in der Corona-Krise

Das Kultusministerim und die Niedersächsische Landesschulbehörde haben einige Informationen für Eltern und Kinder zusammengestellt, die Sie über den Link abrufen können.

Link

Notbetreuung von Schüler*innen der Schuljahrgänge 5 bis 8

'Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in Schulen angeboten werden. Auch in Kindertagesstätten können Notgruppen gebildet werden. Diese Notbetreuung soll in kleinen Gruppen stattfinden und auf das notwendige Maß begrenzt werden.' (MK Niedersachsen) [mittlerweile ist diese Liste ergänzt worden, fragen Sie hierzu bitte nach.]

Wenn Sie zu einer der oben benannten Beschäftigtengruppen gehören und Ihr Kind die KGS Moringen besucht, kann es im Rahmen der Notbetreuung von Montag bis Freitag (jeweils 8 -13 Uhr) bei uns in Kleingruppen (bis 5 Schüler*innen) unterkommen.

Arbeitsmaterialien sowie Pausenbrot und Getränke müssen Sie Ihrem Kind mit in die Schule geben, da vor Ort keine Versorgung möglich ist.

Bei Bedarf melden Sie Ihr Kind bitte bis zum Vortag 12 Uhr in Moringen (Tel.: 05554-99560), in Nörten-Hardenberg (Tel.: 05503-80460) oder per Mail unter info@kgsmoringen.com an.

Archiv

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv.